Informationen zum Coronavirus - Impfung

Corona Impfung Priorisierung

Bevor man in einem bayerischen Impfzentrum einen konkreten Impftermin vereinbaren kann, ist es erforderlich, sich zunächst für die Impfung vormerken zu lassen. Personen über 80 Jahre, die nicht in Senioreneinrichtungen leben, werden persönlich angeschrieben.

Unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern steht zur Unterstützung und Hilfe für die Registrierung zur Impfanmeldung Frau Annette Müller 0173/6694139 als Ansprechpartnerin zur Seite. Bei Bedarf unterstützt und koordiniert sie auch Fahrten zum Impfzentrum.

Das Corona-Testzentrum der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen-Höchstadt befindet sich in der Parkplatzstraße auf dem Erlanger Großparkplatz gegenüber dem Parkhaus. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich (Terminvereinbarung: 0800 – 1440000; die Anmeldung aus dem Ausland erfolgt per E-Mail an termin@asb-notfallhilfe.de). Klicken Sie hier für weitere Informationen zum Testzentrum.

 

Das gemeinsame Impfzentrum befindet sich in der Sedanstraße 1 und ist telefonisch unter der Nummer 09131 86-6500 erreichbar. 

Erfreulicherweise ist nun im März geplant auch für das Erlanger Oberland in Eckental eine dezentrale Impfstation einzurichten.

Wann genau der Start erfolgt, ist noch nicht bekannt und wird über die Presse und über unsere Homepage bekannt gegeben.

drucken nach oben