Feuerwehr Kalchreuth - Rückblick und Ausblick

Feuerwehr Kalchreuth

Liebe Freundinnen und Freunde der Feuerwehr,


wir wollen euch hiermit einen kurzen Rückblick zum vergangenen Jahr geben und auch eine Vorschau auf 2021.

Nachdem wir im Frühjahr erst mal alles absagen mussten (Übungen, Feste und Feiern), durften wir ab Mitte Juni wieder mit einem eingeschränkten Übungsbetrieb in Gruppenstärke, also mit max. 9 Personen, starten. Dieser wurde dann ab Mitte Oktober auf einen Übungsbetrieb in Staffelstärke (max. 6 Personen) reduziert.

Mit dem Erreichen der Stufe Rot im Landkreis, also ab dem 28.10., wurde der Übungsbetrieb wieder komplett eingestellt.

Das Ausrücken nach Alarmierung war und ist natürlich immer möglich. Allerdings mit neuen strengen Verhaltensregeln die ein Aufrechterhalten der Einsatzfähigkeit gewährleisten sollen.

Die Planung für 2021 läuft vorerst ganz normal. Denn wer nichts plant kann auch nichts machen, wenn es wieder möglich ist.

Unsere Jahreshauptversammlung wird nicht im Februar oder März stattfinden, sondern im Laufe des Jahres.  Der Übungsbetrieb in Präsenz vermutlich auch erst frühestens ab März/April/Mai. Bis dahin werden wir Schulungen online halten.

Jetzt möchten wir uns bei allen Aktiven, Passiven, Förderern und Freunden der Feuerwehr bedanken und wünsche uns allen ein schönes 2021.

Die Vorstandschaft

drucken nach oben