Bericht - Öffentliche Sitzung des Gemeinderates vom 17.01.2019

Bestätigung der Wiederwahl des Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Röckenhof und dessen Stellvertreter

Der Gemeinderat hat die Wiederwahl von Herrn Armin Klaußner zum Kommandanten sowie von Herrn Harald Wick als stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Röckenhof vom 11.01.2019 bestätigt.

Die Gemeinde Kalchreuth gratuliert den beiden hierzu recht herzlich und dankt ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement.

 

Widmung eines beschränkt-öffentlichen Weges; Schulstraße / Fußweg Bahnhof

Der Gemeinderat hat beschlossen, die Fußwegeverbindung zwischen der Schulstraße und dem Bahnsteig des Bahnhofes Kalchreuth, welche im Rahmen der Gestaltung des Bahnhofsumfeldes mit einer Rampe ausgebaut wurde, öffentlich zu widmen.

 

Zuschussantrag Männergesangverein 1848 Kalchreuth für ein E-Piano

Der durch den Männergesangverein 1848 Kalchreuth gestellte Zuschussantrag zur Anschaffung eines E-Pianos, wurde in Höhe von 250,00 € durch den Gemeinderat bewilligt.

 

Anschaffung und Standortfestlegung von Defibrillatoren

Der Gemeinderat hat die Anschaffung von vier öffentlichen Defibrillatoren beschlossen. Diese sollen an der Turnhalle, am Sportplatz FCK, am Friedhof sowie am Feuerwehrhaus Röckenhof installiert werden. Es handelt sich um sog. „automatisierte externe Defibrillatoren“ welche auch von ungeschulten Personen verwendet werden können.  

 

Bündelausschreibung für die kommunale Strombeschaffung Lieferjahre 2021 – 2023

Der Gemeinderat hat beschlossen, dass im Rahmen der Bündelausschreibung 2021 – 2023, für die Strombeschaffung sämtlicher gemeindlicher Einrichtungen der Strom zu 100% aus Ökostrom ohne Neuanlagenquote beschafft werden soll.

 

Bauanträge

Für einen Bauantrag zur Errichtung eines Wintergartenanbaus zur Erweiterung einer Gaststätte in der Käswasserstraße wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Für einen Antrag zur Errichtung eines Einfamilienhauses in der Erlenstraße wurde das Einvernehmen verweigert.

drucken nach oben